Der Weg ins Eigenheim

Ein Eigenheim zu erwerben ist über verschiedenste Wege möglich. Wir haben dir die einzelnen Möglichkeiten kurz vorgestellt und kleine Checklisten für dich zusammengestellt, damit du die für dich passende Option findest. 

Bauen, leasen oder kaufen – welche Option passt zu dir? 

Bauen

Ein Haus bauen scheint der große Lebenstraum vieler zu sein: Die eigenen vier Wände maßgeschneidert nach den eigenen Wünschen am Standort der Wahl – besser geht es doch gar nicht. Was hier zu Beginn schnell in den Hintergrund rückt ist, dass ein Hausbau extrem zeit- und kostenintensiv ist und schnell zur finanziellen Belastung werden kann. Hinzu kommt, dass Fehler im Bau, zum Beispiel durch Sparen an Materialkosten o.Ä., später zu bösen Überraschungen führen können. Ergo Demenentsprechend sollte manmuss man für den Fall der Fälle immer ein relativ großes finanzielles Polster parat haben, um eventuelle Spätfolgen nachhaltig zu reparieren zu können. 

 

Bauen ist etwas für dich, wenn du… 

  • dich bereits für einen Standort entschieden hast, an dem du langfristig wohnen möchtest. 
  • finanziell gut aufgestellt bist und günstige Kredite für einen Hausbau bekommen kannst. 
  • einige Jahre Zeit hast, um im Voraus zu planen. 

 

Bauen ist eher nichts für dich, wenn du…

  • Flexibilität bevorzugst.
  • finanziell noch nicht abgesichert bist. 
  • du keine zuverlässigen Referenzen bezüglich einer Baufirma hast. 
  • langfristig keine Verantwortung für ein kostenintensives Projekt mit Risiken tragen möchtest. 

Leasen

Jetzt wirst du sagen: „Leasen hat doch nichts mit Eigenheim zu tun.“ Doch hat es. Wenn du eine Immobilie über das OWNR-Modell least, steht sie dir nämlich jederzeit zum eventuellen Kauf bereit. 

Heutzutage sind wir aufgrund unserer Arbeit, Beziehungen und anderen familiären Gründen häufig auf einen Standortwechsel angewiesen. Wie soll so etwas mit einem angefangenen Bauprojekt funktionieren? Wer sich Flexibilität bewahren möchte, ist mit der Leasing-Option am besten versorgt. Du bewohnst eine Immobilie, die du frei nach deinem Geschmack aus einem großen Portfolio auswählen kannst. Dabei trägst du weder Kauf- und Renovierungskosten noch Verantwortung für verwaltungsbezogene Papierarbeiten. 

Und warum nicht mieten? Mieten limitiert die Auswahl an Immobilien, die dein neues Traumzuhause werden könnten. Leasing hingegen ermöglicht dir ein Wohnen in Kaufimmobilien, da OWNR die Immobilie käuflich erwirbt und an dich verleast. Außerdem bietet dir die Miet-Option keinen potenziellen Immobilienkauf. 

Leasing ist etwas für dich, wenn du…

  • (noch) nicht genug Eigenkapital hast dir jetzt schon Wohneigentum zu kaufen. 
  • flexibel bleiben möchtest 
  • noch keine vollständige Verantwortung für eine Immobilie tragen möchtest. 
  • eine Immobilie erst einmal zur Probe bewohnen möchtest. 

Leasing ist nichts für dich, wenn du… 

  • eine Immobilie vollständig nach deinem Geschmack gestalten möchtest. 
  • eine Zuhause für weniger als 18 Monate suchst. 
  • sehr spontan eine Immobilie suchst. 

Ansonsten finden wir auch keine Gründe dagegen. :) 

Kaufen

Du kannst eine Immobilie natürlich einfach regulär am Immobilienmarkt käuflich erwerben, der Vorteil über OWNR ist allerdings, dass du sie vorher auf Herz und Nieren prüfen kannst. Du kannst in deinem neuen Zuhause zusammen mit uns nach einem Baukasten-Prinzip Küche und Bad neugestalten. Bevor du die Immobilie kaufst, hast du nämlich, wie bereits erwähnt, die Möglichkeit für eine feste Leasingrate in deiner Traumimmobilie zu wohnen, sie nicht renovieren zu müssen und eine Untersuchung und Bewertung eines professionellen Gutachters zu erhalten. Böse Überraschungen? Ohne uns! Und wenn du dich dann Hals über Kopf in dein neues Zuhause verliebt hast, kannst du die Immobilie auch vor zu Ablauf des Leasingzeitraums von uns kaufen. Der Vorteil hierbei ist, dass wir deine Bonität verbessern können. Durch das Nachweisen regelmäßiger Zahlungen und einem friedlichen Leasing-Verhältnis können wir dir besonders bei einer unserer Partnerbanken günstigere Kredit-Konditionen ermöglichen. 

Kaufen über OWNR ist etwas für dich, wenn du… 

  • dir sicher bist, dass du dein Traumzuhause gefunden hast. 
  • dir ein Wohnen ohne deine neue Nachbarschaft nicht mehr vorstellen kannst. 
  • mit dem ausgewählten Standort zufrieden und glücklich bist. 
  • deine*n Partner*in und/oder deine Kinder nicht mehr überreden kannst woanders zu wohnen. ;) 

 

Kaufen über OWNR ist eher nichts für dich, wenn du… 

  • weiterhin flexibel bleiben möchtest um ggf. deinen Standort zu wechseln. 
  • eventuell doch in ein kleineres oder größeres Zuhause ziehen möchtest. 

Unsere sind Checklisten kleine Entscheidungshelfer um Vor- und Nachteile abzuwägen. Natürlich ist jede Situation einzigartig und muss dementsprechend gehandhabt werden. Wie du dich letztendlich entscheidest hängt von so vielen Faktoren ab.

Wenn du Fragen dazu hast wie unser Leasingkonzept funktioniert schau gern hier nach.

Eine umfassende Sammlung an FAQs haben wir hier für dich vorbereitet.

Und über unser Kontaktformular kannst du uns jederzeit kontaktieren um individuelle (An-)Fragen zu besprechen.